Über die Autorin

Beate Leßmann

Beate Lessmann

  • Abitur in Bremen, Studium in Essen (Lehramt Primarstufe: Deutsch, Mathematik, evang. Religion, Musik, Deutsch als Zweitsprache)
  • 12 Jahre Lehrerin an einer Grundschule in Recklinghausen
  • Fachleiterin für das Fach Religion am Studienseminar Gelsenkirchen
  • Moderatorin in der Fortbildung für Deutsch und Religion
  • Einblicke in USA-Schulalltag – einjähriger Aufenthalt in Nashville/Tennessee
  • Seit 2002 Lehrtätigkeit an einer Grundschule in Lübeck
  • Seit 2002 freie Mitarbeiterin am Landesinstitut Hamburg (LI)
  • Seit 2005 Studienleiterin am Institut für Qualitätsentwicklung in Schleswig-Holstein (IQSH) - Aus- und Fortbildung im Fach Deutsch
  • Vorträge, Fortbildungen, Filmpräsentationen im deutschsprachigen Raum
  • Mutter von drei Söhnen

Wichtige Neuigkeiten und Termine finden Sie auch auf meiner Facebookseite.

Veröffentlichungen

Erscheint in Kürze

Leßmann, Beate (2017): Richtig schreiben lernen. Zwischen Orthografie, Kind und Unterricht. Basisartikel Rechtschreiben. Erscheint in: Grundschulmagazin 4-2017.

Leßmann, Beate (2017): Rechtschreibarbeiten. Leistungen im Bereich Rechtschreiben überprüfen und bewerten. Mit Material: Rechtschreibarbeit (Thema "Herbst"). Erscheint in: Grundschulmagazin 4-2017.

2017

Christiansen, Inken/ Leßmann, Beate (2017): Mut! Ein Gottesdienst zum Reformationstag. In: Wendt, Peter (Hg.): Martin Luther in der Grundschule. Grundlagen - Konzepte - Impulse. Westermann, S. 44-51. Informationen

2016

Leßmann, Beate, Rechtschreiben im Haus des Lernens.
In: Kruse, Norbert/Reichardt, Anke (Hg.): Wie viel Rechtschreibung brauchen Grundschüler? Positionen und Perspektiven zum Rechtschreibunterricht in der Grundschule. Beitrag S. 22-37, Diskussionsbeitag S. 135-143, Statement S. 191-193. Info, Bestellung

Leßmann, Beate, Heimisch werden in Sprache, Schrift und Klasse. In: Markmann, Gesa/Oswald, Claudia (Hg.): Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrungen in der Schule. Impulse für eine inklusive Praxis. Hohengehren: Schneider Verlag, S. 126-131.

Leßmann, Beate, Du bist Sonne und wärmst mich. In: Sammelband Grundschule Religion 2016, S. 36 - 46 (mit Material).

2015

Leßmann, Beate, Licht scheint in die Finsternis. Die weihnachtliche Botschaft meditativ-ästhetisch erfahren.
In: Deutsch Differenziert 4-2015, S. 28/29 (Kopiervorlage auf CD)

Leßmann, Beate, Wortschatzarbeit – sinnstiftend und strukturorientiert.
In: Brinkmann, Erika (Hg.): Rechtschreiben in der Diskussion. Schriftspracherwerb und Rechtschreibunterricht.
Beiträge zur Reform der Grundschule 140. Grundschulverband, Frankfurt a. M., S. 244-  250. Info/Bestellung

Leßmann, Beate, Zehn Grundsätze des Förderns im Deutschunterricht.
In: Die Grundschule / Grundschule Extra S. 11 - 14.

Leßmann, Beate, Sinnstiftendes Schreiben - Eigene Texte als Basis für individuelle Kompetenzentwicklung.
In: Blechschmidt, Anja/Schräpler, Ute (Hg.): Tagungsband Treffpunkt Logopädie. Mündliche und schriftliche Texte in Sprachtherapie und Unterricht. Basel: Schwabe Verlag, S. 81 - 94.

2014

Leßmann, Beate, "Klasse Texte!" - Inklusive Deutschdidaktik konkret. Die Potenziale des Einzelnen und der Gruppe entfalten.
In: Dietz/Sasse/Wind (Hg.): Lesen und Schreiben lernen im inklusiven Unterricht. Bedingungen und Möglichkeiten. Deutsche Gesellschaft für Lesen und Schreiben (dgls). Herzogenrath 2014. S. 151 - 162. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leßmann, Beate, Kranke Wörter kommen in die Klinik. Systematisch und individualisiert Wörter richtig schreiben lernen.
In: Deutsch differenziert 4-2014. S. 30 - 35.

Leßmann, Beate, "Schreibzeit" - Von der Praxis zur Konzeption inklusiven Unterrichts.
In: Ritter, Michael/Hennies, Johannes: Deutschdidaktik in der Inklusion. Fillibach/Klett, S. 169 - 182.

Leßmann, Beate, Textprozeduren im Kontext eigener Texte reflektieren und entwickeln.
In: Bachmann, Thomas/Feilke, Helmuth (Hg.): Werkzeuge des Schreibens - Beiträge zu einer Didaktik der Textprozeduren. Stuttgart: Fillibach/Klett, S. 85 - 110.

Leßmann, Beate, "Es war mir eine Ehre, mit euch zu schreiben..."
Schreiben eigener Texte als grundlegende Ressource für das Lernen des Einzelnen und der Gruppe
In: Grundschule aktuell, Zeitschrift des Grundschulverbandes 126, S. 21 - 24.

Leßmann, Beate, Individuelle und gemeinsame Lernwege im Rechtschreiben - Potenziale des Einzelnen und der Gruppe vernetzen.
In: Die GRUNDSCHULZEITSCHRIFT 271/2014, S. 44 - 48

Leßmann, Beate, Von Zweifelsfällen und Notfallwörtern. Nachschlagen im Wörterbuch als Anlass zur Sprachreflexion
In: Grundschule Deutsch 41/2014, S. 40 - 42 (plus Material auf CD)

2013

Leßmann, Beate, Rechtschreibkompetent auf individuellen Lernwegen - Anregungen für einen integrativ angelegten inklusiven Unterricht
In: Grundschule aktuell, Zeitschrift des Grundschulverbandes, Heft 124/2013, S. 20 - 23.

Leßmann, Beate, Verantwortung für den eigenen Text übernehmen lernen - Selbstevaluation und Feedback mit der Text-Hand in Autorenrunden
In: Fördermagazin Sekundarstufe 4/2013, S. 9 - 13.

Leßmann, Beate, Textkompetenzen durch Autorenrunden entwickeln.
In: Praxis Deutsch 239/2013, S. 13 - 15.

Leßmann, Beate, Wer schreibt, beschreibt. Vom Können der Kinder ausgehen.
In: Grundschule Deutsch 37/2013, S. 25 - 28.

Leßmann, Beate, Individuelle Lernwege im Schreiben und Rechtschreiben. Ein Handbuch für den Deutschunterricht. Teil II: Klassen 3 bis 6

  • Teilband A: Entwicklung von Schreibkompetenz auf der Grundlage individuell bedeutsamer Texte.
  • Teilband B: Entwicklung von Rechtschreibkompetenz im Kontext des Schreibens

Verlag der Agentur Dieck, Heinsberg 2013.

Leßmann, Beate, Klasse Texte! (FILM): Mit der Klasse an eigenen Texten Schreibkompetenzen entwickeln. Einblicke in individuelle und gemeinsame Lernwege im 4. und 6. Schuljahr. Ein Film über Unterricht von und mit Beate Leßmann
Verlag der Agentur Dieck, Heinsberg 2013.

2012

Leßmann, Beate, Autorenrunden: Textqualitäten gemeinsam entdecken.
In: Die GRUNDSCHULZEITSCHRIFT 258/259/2012, S. 52 – 55.

Leßmann, Beate, Autorenrunden: Textqualitäten gemeinsam entdecken. Material.
In: Die GRUNDSCHULZEITSCHRIFT 258/259/2012, S. 24 – 29, 32.

Leßmann, Beate, Überarbeiten lernen in authentischen Schreibkontexten – mit der Text-Hand. Grundlagen – Beobachtungen – Leitlinien für den Unterricht. In:
Hüttis-Graff, Petra/Jantzen, Christoph (Hg.), Überarbeiten lernen – Überarbeiten als Lernen. Fillibach/Klett Freiburg/Br. 2012, S. 289 – 305.

2011

Leßmann, Beate, Vom roten Faden zum Textgewebe. Mit der „Text-Hand" eigene Texte bedenken, überarbeiten und planen lernen.
In: Grundschulunterricht Deutsch 3/2011, S. 25 – 29.

Leßmann, Beate, Vom roten Faden zum Textgewebe. Arbeitsblätter und Materialien.
In: Grundschulunterricht Deutsch 3/2011, S. 39 - 45.

Leßmann, Beate, Schreibkonferenzen - auf „eigenen Wegen" weitergehen. Ein Text über Schreibkonferenzen – und seine Entwicklung.
In: Spitta, Gudrun, Lasst Kinder zeigen, was sie können. Neu aufgelegte Beiträge zu einer demokratischen Deutschdidaktik. Herausgegeben von Sven Nickel. Norderstedt 2011 (zweite durchgesehene und korrigierte Auflage).

2010

Leßmann, Beate, Individuell bedeutsames Schreiben als Grundlage von Schreibkompetenzentwicklung.
In: Jantzen, Christoph/Merklinger, Daniela (Hg.): Lesen und Schreiben: Lernerperspektiven und Könnenserfahrungen, Fillibach Freiburg/Br. 2010, S. 81 – 113.

2009

Leßmann, Beate, Rechtschreiben – den Texten zuliebe.
In: Grundschule Deutsch 22/2009, S. 7 - 11. Artikel, Material (Hefte: „Rechtschreiben lernen in den Klassen 1, 2" und 3, 4 für Schüler und Eltern auf CD) und Plakat „Rechtschreiben lernen" für den Klassenraum.

Leßmann, Beate (Hg.), Mein Gott, mein Gott – Mit Psalmworten biblische Themen erschließen.
Ein Praxisbuch für Schule und Gemeinde,
Neukirchener-Verlag, Neukirchen-Vluyn, Neuauflage 2009.

Leßmann, Beate/Ostermann, Jana/Rathjen, Nicole, Rechtschreibbox für die Sekundarstufe I. Teile I, II, III, IV, V. Materialien zum individuellen Rechtschreibtraining, mit Begleitheft und Gliederungsheft.
Verlag der Agentur Dieck, Heinsberg 2009.

Leßmann, Beate/Ostermann, Jana/Rathjen, Nicole, Trainingspaket Rechtschreiben. 38 Diagnose- und Kontrolltests zur Rechtschreibbox für die Sekundarstufe I. Teile I, II, III, IV, V. Materialien zum individuellen Rechtschreibtraining, mit Begleitheft.
Verlag der Agentur Dieck, Heinsberg 2009.

Leßmann, Beate, Rechtschreibbox I, II, III. Materialien zum individuellen Rechtschreibtraining in der Grundschule.
Verlag der Agentur Dieck, Heinsberg, Neuauflage der Boxen und der Begleitheft 1 und 3 2009.

IQSH (Institut für Qualitätsentwicklung in SH) (Hg.), Eingangsphasen an Grundschulen. Individuelle Förderung im Unterricht ausbauen. Deutsch. Kiel 2009.
Darin folgende Beiträge von Beate Leßmann mit Material und Kopiervorlagen:

  • Individuelle Lernwege in offenen Lernphasen strukturieren (Schwerpunkt Deutsch), S. 80 bis 98.
  • Texte schreiben, präsentieren und gemeinsam bedenken, S. 99 – 105.
  • Individuelles Rechtschreibtraining auf der Grundlage eigener Texte, S. 106 – 114.
  • Lesen – Umgang mit Texten, S. 115 bis 121
  • Kopiervorlagen zu den genannten Bereichen: S. 122 bis 141

Als Download erhältlich: http://www.schleswig-holstein.de/IQSH/DE/SchulentwicklungFortWeiterbildung/Fortbildungsoffensive/Eingangsphase/Praxisleitfaden/Deutsch__blob=publicationFile.pdf

2008

Leßmann, Beate, „Schreibgeheimnisse" in Texten entdecken und ergründen.
In Grundschule Deutsch 20/2008, S. 14 – 17. (Artikel und Material auf der CD)

Leßmann, Beate, Schreiben – kreativ und kooperativ. Anregungen für unterschiedliche Kontexte.
In: Grundschulunterricht Deutsch 2/2008, S. 1 - 24 (Artikel und Materialteil)

Leßmann, Beate, „Methodisch sinnvoll abschreiben".
In: DIE GRUNDSCHULZEITSCHRIFT 211/2008, S: 46 – 49 (Artikel und Material).

2007

Leßmann, Beate, Individuelle Lernwege im Schreiben und Rechtschreiben. Ein Handbuch für den Deutschunterricht. Teil I: Klassen 1 und 2.
Verlag der Agentur Dieck, Heinsberg 2007.

Leßmann, Beate, Wortschatzaufbau – Lauttraining – Satzbildung. Anregungen zur Sprachförderung für Kinder mit Deutsch als Erst- oder Zweitsprache. Für die Spracharbeit vom Kindergarten bis in die Sekundarstufe.
Verlag der Agentur Dieck, Heinsberg 2007.

2006

Leßmann, Beate, „Jedes Kind wertschätzen! Wie individuelle Lernwege im Schreiben und Rechtschreiben Kinder stark machen." Ein Film über Unterricht an Grundschulen von und mit Beate Leßmann.
Verlag der Agentur Dieck, Heinsberg 2006.

Leßmann, Beate, Beispiele für einen kompetenzorientierten Unterricht.
In:Lankes, E.-M./Leßmann, B./Wietzke, F.: Kompetenzorientierter Unterricht. Bildungsstandards im Fach Deutsch für das Ende der Primarstufe.
IQSH (Institut für Qualitätsentwicklung in SH)/Kiel 2006, S. 33-50.

Leßmann, Beate, Lesetagebuch oder Lesejournal? – Anregungen für offene Lesezeiten.
In Grundschulunterricht 7-8/2006, S. 39-44 und Materialteil S. 1–16.

Leßmann, Beate, Wie Wörter der Kinder zu Übungswörtern werden.
In: Sammelband Grundschulzeitschrift (Neuabdruck von 2000).

2005

Leßmann, Beate, Arbeitsheft "Große und kleine Tricks 2: Weitere sehr häufig benutzte Wörter richtig schreiben lernen" (Prävention, Förderung bei LRS).
Verlag der Agentur Dieck, Heinsberg 2005.

Leßmann, Beate, Hoffnung, die den Tod durchkreuzt, Passion und Ostern mit Bildern erzählen.
In: Grundschule Religion 10/2005, S. 6 – 8.

Leßmann, Beate, Bildkarten und Ostererzählung – Materialteil zum Themenheft „Ostern: Kreuz und Auferstehung".
In: Grundschule Religion 10/2005.

2004

Leßmann, Beate, Elterntag im 1. Schuljahr. Mit Portfolios individuelle Lernerfolge präsentieren.
In: DIE GRUNDSCHULZEITSCHRIFT 17/2004, S: 51 - 53.

Leßmann, Beate, Diktate - ohne Ende? Schritte zur endgültigen Verabschiedung des traditionellen Diktates.
In: Grundschulunterricht 4/2004, S. 33 - 39.

Leßmann, Beate, Arbeitsheft "Große und kleine Tricks 1: Sehr häufig benutzte Wörter richtig schreiben lernen" (Prävention, Förderung bei LRS).
Verlag der Agentur Dieck, Heinsberg 2004.

Leßmann, Beate, "Ins Tagebuch schreiben macht Spaß" - Regelmäßiges individuelles Schreiben als Grundlage für Schreib- und Rechtschreiblernprozesse.
In: Grundschulunterricht 9/2004, S. 23 – 45.

Leßmann, Beate, Erinnern statt Vergessen!! Das Thema "Judenverfolgung" in der Grundschule! - erörtert am Beispiel eines Unterrichtsvorschlags zum 9. November.
In: Kaiser, A./Pech, D. (Hrsg.): Basiswissen Sachunterricht (6 Bd.),
Schneider-Verlag Baltmannsweiler 2004, S. 208 – 216.

Leßmann, Beate, Kinderbibeln - die Qual der Wahl?!
In: Grundschule Religion 7/2004, S. 30 – 32.

2003

Leßmann, Beate, Einsichten in US-amerikanische Schulwirklichkeit - Aussichten für PISA-Konsequenzen in Deutschland?

  • Teil 1: Beispiel "Lesekompetenz", in: Grundschulunterricht 1/2003, S. 55 - 59.
  • Teil 2: Wegweisung oder Warnung?! Leistungsstandards, in: Grundschulunterricht 9/2003, S. 45 - 49.
  • Teil 3: Mehr Erfolg durch Ganztagsschulen und frühere Einschulung? In: Grundschulunterricht 10/2003, S. 42 - 44.

Leßmann, Beate, "Du bist Sonne und wärmst mich!" - In Bildern der Psalmen Trost und Hoffnung finden.
In: Grundschule Religion 4/2003, S. 20 bis 23.

Leßmann, Beate, Vier Arbeitshefte zum Konzept "Schreiben und Rechtschreiben" zu den Bereichen "Hören - Schreiben - Lesen - Fragen - Forschen".
Verlag der Agentur Dieck, Heinsberg 2003.

2002

Leßmann, Beate (Hg.), Mein Gott, mein Gott – Mit Psalmworten biblische Themen erschließen. Ein Praxisbuch für Schule und Gemeinde.
Neukirchener-Verlag, Neukirchen-Vluyn 2002.

Leßmann, Beate /Schüler, H., So spannend sind Kirchenräume. In: Kirchhoff, I. (Hrsg.), Freiarbeit mit Religionsunterricht praktisch, Materialien für das 5. und 6. Schuljahr.
Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2002, S. 85 - 110.

Leßmann, Beate, "Ich finde aber, dass..." Gesprächskultur: persönlichkeitsstärkend!
In: Grundschulunterricht I/2002, S. 20 - 24.

2001

Leßmann, Beate, "Mein Herz klopft wie verrückt!" - Kirchenentdeckungen mit Kindern. Erfahrungen in Recklinghausen.
In: Arbeitsgruppe Protestantismus und Kultur in der EkvW (Hg.), Kirche und Kultur: Materialheft zur Kulturarbeit in der Evangelischen Kirche von Westfalen, 2001.

Leßmann, Beate, Schreiben und Rechtschreiben: Konzept zum individuellen Rechtschreibtraining. Leitfaden für die Moderation in Aus- und Fortbildung. Mappe 1: Einführung in das Konzept und die Materialien.
Verlag der Agentur Dieck, Heinsberg 2001.

Leßmann, Beate, Schreiben und Rechtschreiben: Konzept zum individuellen Rechtschreibtraining. Leitfaden für die Moderation in Aus- und Fortbildung. Mappe 2: Lern- und Leistungsentwicklung im Bereich Rechtschreiben beobachten, überprüfen und bewerten.
Verlag der Agentur Dieck, Heinsberg 2001.

Leßmann, Beate, Alternatives Üben verlangt alternative Materialien. Die Entwicklung einer fehlerorientiert aufgebauten Rechtschreibkartei.
In: DIE GRUNDSCHULZEITSCHRIFT 144/2001, S. 44 - 47.

Leßmann, Beate, Rechtschreibenlernen an eigenen Texten.
In: DIE GRUNDSCHULZEITSCHRIFT 144/2001, S. 18 - 20.

Leßmann, Beate, Ellis Übungsspiele.
In: DIE GRUNDSCHULZEITSCHRIFT 144/2001, S. 23 – 39 (Materialteil).

2000

Leßmann, Beate, Persönlichkeit stärken. Zur Ausbildung und Begleitung von Lehrerinnen und Lehrern.
In: Büttner, Chr./Schwichtenberg, E. (Hg.), Brutal und unkontrolliert. Schülergewalt und Interventionsmöglichkeiten in der Grundschule,
Beltz Verlag Weinheim/Basel 2000, S. 148 – 166.

Leßmann, Beate, Von Igelshäuten, Stacheln und Aussatz – Verwandlung durch Annahme, Unterrichtsentwurf für die Primarstufe.
In: Reinhard Veit (Hg.), HEILUNG, Annehmen – Ermutigen – Aufrichten, AV-Religion Iserlohn 2000, S. 4 – 27.

Leßmann, Beate, Wenn Blätter fallen... Mit Kindern über Tod und Trauer nachdenken.
In: Grundschulunterricht 9/2000, S. 33 – 37.

Leßmann, Beate, Kirche als Lern- und Erfahrungsort.
In: ru intern, Informationen für evangelische Religionslehrerinnen und –lehrer in Westfalen und Lippe, S. 10 – 13.

Leßmann, Beate, Wie Wörter der Kinder zu Übungswörtern werden.
In: DIE GRUNDSCHULZEITSCHRIFT 137/2000, S. 20 – 23.

Bartnitzky, Horst/Brinkmann, Erika/Leßmann, Beate, Wörter erforschen – Wörter üben.
In: DIE GRUNDSCHULZEITSCHRIFT 137/2000 (Materialteil).

Leßmann, Beate, Rechtschreibbox III. Materialien zum individuellen Rechtschreibtraining, mit Begleitheft.
Verlag der Agentur Dieck, Heinsberg 2000.

Leßmann, Beate, Rechtschreibbox II. Materialien zum individuellen Rechtschreibtraining, mit Begleitheft.
Verlag der Agentur Dieck, Heinsberg 2000.

Leßmann, Beate, TKK (Text-Korrektur-Karte) für die eigenständige Korrektur von Texten (Klassensatz), mit Begleitheft.
Verlag der Agentur Dieck, Heinsberg 2000.

1999

Leßmann, Beate, Rechtschreibbox I. Materialien zum individuellen Rechtschreibtraining, mit Begleitheft.
Verlag der Agentur Dieck, Heinsberg 2000.

1998

Leßmann, Beate, Schreiben und Rechtschreiben. Ein Praxisbuch zum individuellen Rechtschreibtraining.
Verlag der Agentur Dieck, Heinsberg 1998.

1997

Leßmann, Beate, Mit allen Sinnen – Wahrnehmung von Natur im sinnenhaft gestalteten, fächerübergreifenden Unterricht.
In: Grundschulunterricht 2/1997, S. 13 – 17.

1996

Gaschk, A./Leßmann, Beate, Unterwegs im Zauberland der Sprache, der Farben und Formen. Variationen zur sprachlichen und ästhetischen Erziehung vom 1. Bis zum 6. Schuljahr.
Verlag der Agentur Dieck, Heinsberg 1996.

1995

Leßmann, Beate, Wurzeln geben Halt. Unterrichtsentwurf zum Symbol „Wurzeln" im 4. Schuljahr. In: Pädagogisch-Theologisches Institut Kassel (Hg.), forum religion 1/1995, S. 3 – 10.

1994

Leßmann, Beate, Geborgen in guten Händen. Kinder begegnen dem Symbol „Hand".
In: Pädagogisch-Theologisches Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland (Hg.), Religionsunterricht, Materialien und Entwürfe für den Religionsunterricht in der Primarstufe, Bonn/Bad Godesberg 1994.

1993

Leßmann, Beate, Der Wintervogel. Eine gemeinsame Phantasiereise als Auslöser für individuelles Schreiben.
In: DIE GRUNDSCHULZEITSCHRIFT 61/1993 (Themenheft Schreibkonferenzen"), S. 27 – 29.

Leßmann, Beate, Erinnern statt Vergessen. Anregungen für den Unterricht zur Erinnerung an den Progrom vom 9. November 1938.
In: DIE GRUNDSCHULZEITSCHRIFT 64/1993, S.26 – 29.

1990

Leßmann, Beate /Barnikol, Horst-Martin, Skapelsens Människa Som Guds Avbild. Om grundstrukturen i John Wesleys teologiska antropologi,
In: TRO & LIV Nr. 1(1990), Jahrgang 49, S. 23 – 36. (Auszüge der Schriftlichen Hausarbeit im Rahmen der Ersten Staatsprüfung für das Lehramt für die Primarstufe, Fachbereich Evangelische Theologie: „Der Mensch als Bild Gottes in der Theologie John Wesleys", übersetzt ins Schwedische von Rune Larsson)

 

Entwicklung der eigenen Persönlichkeit

"Individuelle Lernwege in diesem Sinn laden das einzelne Kind ein, sich persönlich in die Klasse und den Schulalltag einzubringen – mit ganzem Herzen und ganzer Seele."

Nach oben!