LRS, Legasthenie

Übungsschwerpunkte setzen

Texte voller Fehler können Lehrer und Eltern dazu verleiten, den betreffenden Kindern oder Jugendlichen ein ebenso unübersehbares Übungspensum aufzutragen.

Eine gezielte Fokussierung auf einen oder zwei Übungsschwerpunkte zur Zeit ist dem vorzuziehen. Eine Konzentration der Übungen auf ausgewählte Bereiche hilft dem Schüler, an dieser Stelle Einblicke in die Struktur der Schriftsprache aufzubauen und eine Sensibilität für mögliche Fehler zu entwickeln.

Grundlage für die Zusammenstellung von Übungen ist die Auswertung der Texte im Hinblick auf Fehlertypen und Fehlerdichte.

Übungen zu sämtlichen Bereichen der Rechtschreibung finden sich in der Rechtschreibbox für die Grundschule und in der Rechtschreibbox für die Sekundarstufe.

Individuelle Lernwege

„Individuelle Lernwege... wurzeln in der Wertschätzung der individuellen Lebens- und Erfahrungswelt des Kindes und in der Anerkennung seiner individuell ausgeprägten Lernvoraussetzungen, die sich mitunter aus dem Ersten ergeben." 

Nach oben!