Image1\ Image2\ Image3\ Image4\ Image5\ Image6\ Image7\ Image8\ Image9\ Image10\ Image11\

Individuelle Lernwege im Schreiben und Rechtschreiben

Schreiben nach Hören - Schreiben nach Gehör - Lesen durch Schreiben, Fragen und Antworten zur Anlauttabelle

fragen und antworten zur anlauttabelle

Liebe Kollegen und Kolleginnen, liebe Eltern, liebe Interessierte!

Da es immer wieder Unsicherheiten und Rückfragen zum "Schreiben nach Gehör" oder "Schreiben nach Hören" gibt, habe ich für Sie Informationen zur Arbeit mit einer Anlauttabelle zusammengestellt. In den Ausführungen verbinden sich Perspektiven der Praxis, der Fachdidaktik und der Forschung.

Meine Kurzfassung: Schreiben und Rechtschreiben gehören von Anfang an zusammen!

Sie finden hier Argumente für einen Weg, der Kompromisse sucht und Methoden verbindet.

Kleine Filme geben zusätzlich Einblicke in einen solchen Unterricht.

Verständnis und Wertschätzung für die schreibenden Kinder und für ihre Lehrerinnen und Lehrer wünscht Ihnen

signatur

Ideen für den Unterricht

Zum Schreiben einladen

tagebuch-320

Laden Sie mit einem Brief zum Schreiben in einem Tage- oder Schreibbuch persönlich ein. Eine Idee für alle Jahrgänge - auch für DaZ - und ein guter Einstieg nach den Ferien. Ganz besonders zu empfehlen für Klassen, die sich nach einem Übergang neu finden: Sinnstiftendes Lernen in der Gruppe.

Unterricht live - Mini-Film

(An-)Lauttabelle und Rechtschreiben

Schreiben mit einer Anlauttabelle und Rechtschreiben gehören zusammen! Der Film zeigt, wie bereits in den ersten Wochen die Unterscheidung stimmhafter und stimmloser Konsonanten auf der Grundlage einer Anlauttabelle erarbeitet wird. Weitere Filme zum Schreiben mit einer (An-)Lauttabelle.

 

Individuelles Lernen

"Der Schlüssel für das so verstandene „individuelle Lernen“ ist das Schreiben im Tagebuch."

Nach oben!