LRS, Legasthenie

Konzentrationsübungen

Häufig sind Aufmersamkeits- und Konzentrationsprobleme Ursache für Schwierigkeiten beim Lernen.

Kleine "gehirnfreundliche Übungen" sind für viele Schülerinnen und Schüler eine willkommene Abwechslung beim Lernen in der Schule und zuhause. Momente der Entspannung, der Koordination, des Dehnens und Streckens oder des Imaginierens werden zu kleinen Energiequellen zwischendurch.

 

Beide Arbeitshefte "Große und kleine Tricks" enthalten Übungen dafür bereit – auch für zuhause.

 

Die Karten der Rechtschreibboxen sehen sowhl für die Grundschule als auch für die Sekundarstufe Übungen dieser Art innerhalb der Arbeit an den Karten vor. Sie sind für die Grundschule durch eine liegende Acht gekennzeichnet, für die Sekundarstufe durch "Energizermännchen". In den Kapiteln 47 bis 49 (Box Sekundarstufe) werden Übungen vorgestellt, in Kapitel 50 werden gurndlegende Hinweise zur Optimierung der persönlichen Lernbedíngungen gegeben.

Anregungen, Beispiele, Erfahrungen dazu in dem Buch:
Individuelle Lernwege im Schreiben und Rechtschreiben

Arbeitshefte "Große und kleine Tricks" in A4 und A5 erhältlich im Dieck-Verlag:
Große und kleine Tricks 1, A4
Große und kleine Tricks 1, A5
Große und kleine Tricks 2, A4
Große und kleine Tricks 2, A5

Individuelle Lernwege

„Individuelle Lernwege... wurzeln in der Wertschätzung der individuellen Lebens- und Erfahrungswelt des Kindes und in der Anerkennung seiner individuell ausgeprägten Lernvoraussetzungen, die sich mitunter aus dem Ersten ergeben." 

Nach oben!