logo2

Startseite Beate Leßmann

Individuelle und gemeinsame Lernwege im Schreiben, Rechtschreiben und Lesen

blume

Herzlich willkommen! Auf meiner Homepage möchte ich Anregungen für individuelle und gemeinsame Wege für das Lernen - in Zeiten von Corona auch für das Distanzlernen zuhause - weitergeben. Sie finden konzeptionelle Hinweise, Beispiele aus der Praxis und Vorlagen, Arbeitsbögen, Tests und andere Materialien für Ihre Praxis. Erleben Sie anhand einer Vielzahl an Filmspots hautnah mit, wie diese Anregungen umgesetzt werden können. Viel Freude beim Stöbern und Umsetzen wünscht Ihnen    signatur

Material Unterricht

Material

Hier finden Sie zu allen Ideen die passenden Arbeitsmittel und Vorlagen für Ihren Unterricht. Für Aus- und Fortbildner/-innen stehen außerdem Präsentationen und Material für Veranstaltungen bereit.

Material downloaden

Netzwerk Praxis

Netzwerk

Für die Weiterentwicklung von Unterricht ist es gut, von und mit anderen zu lernen. Hier finden Sie Adressen von Kollegen/-innen für den direkten  Austausch, für Unterrichtshospitationen und für Fortbildungen an Ihrer Schule.

Sich mit anderen vernetzen

Filme Unterricht

Filme

Kurze Filme aus dem realen Unterricht laden Sie ein, aus der Nähe mitzuerleben, wie Kinder auf individuellen und gemeinsamen Wegen lernen. Interviews mit Kindern geben Einblicke in ihre Gedanken und Lernprozesse.

Unterricht live erleben

 

Endlich: Arbeitshefte, mit denen Sie Schreiben und Rechtschreiben von Anfang an verbinden!
Ich lade Sie herzlich zur Einführungsveranstaltung (online) am 19.4. ein. Hier geht es zur Anmeldung.
In der Online-Veranstaltung erhalten Sie Einblicke in beide Hefte, in ihre Konzeption und ihren Einsatz im Unterricht. Kolleginnen aus der Erprobungsphase stehen für Ihre Rückfragen bereit. Außerdem erhalten Sie grundlegende

Anregungen für Ihre Unterrichtspraxis, aber auch für die Weitergabe der Ideen in Fachkonferenz und Fortbildung.

AH 1 Cover
AH 2 Cover

Warum neue Arbeitshefte - gibt es nicht genug? Hier meine Gründe, Motivation - und Konzeption:

  • "nur" zwei Hefte für ein ganzes Schuljahr, damit Zeit zum Schreiben eigener Texte bleibt
  • systematische Begleitung des freien Schreibens zur Erarbeitung grundlegender Schriftstrukturen von Anfang an
  • konsequente Wortauswahl zur Vermeidung von Irritationen bei Lernenden (Wörter wie Igel oder Sofa finden sich darin nicht)
  • Reihenfolge der Buchstabeneinführung unter Berücksichtigung der Häufigkeit ihrer Verwendung
  • Laut-Buchstaben-Übungen - zusätzlich gestützt durch integrierte Hör-Angebote (Audioaufnahmen)
  • aktuelle Aufgabenformate zum Erkennen von Rechtschreibmustern (Morpheme und Silben)
  • "Ankerwörter": Auswahl von Wörtern mit Modellcharakter für gemeinsame Rechtschreibgespräche
  • Hervorhebung von nicht regelhaft geschriebenen "Merkwörtern"
  • Angebote zum ersten Lesen - ebenfalls mit digitalen Unterstützungsangeboten

Die Arbeitshefte sind ab sofort im Dieck-Verlag erhältlich. Sie können dort auch kostenlose Musterseiten anfordern.

Hier können Sie sich zu dieser Online-Veranstaltung anmelden.

AH 1 - S s
Riese schreiben 6. Schulwoche
Riese schreiben 6. Schulwoche
wortbausteine-erweiterung
Frosch und Bär
Schreiben im Tagebuch
AH 1 - S s
AH 1 ie

 

Schreiben nach Hören - Schreiben nach Gehör - Lesen durch Schreiben

fragen und antworten zur anlauttabelle a4 einzelseitenDa es immer wieder Unsicherheiten und Rückfragen zum "Schreiben nach Gehör" oder "Schreiben nach Hören" gibt, habe ich Informationen zur Arbeit mit einer Anlauttabelle zusammengestellt. In den Ausführungen verbinden sich Perspektiven der Praxis, der Fachdidaktik und der Forschung.

Meine Kurzfassung: Schreiben und Rechtschreiben gehören von Anfang an zusammen! Sie finden hier Argumente für einen Weg, der Kompromisse sucht und Methoden verbindet.

arrow rightFragen und Antworten zur Anlauttabelle (A4, Einzelseiten zum Ausdrucken)

arrow rightFragen und Antworten zur Anlauttabelle (Broschüre A5 zum Ausdrucken)

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok