Aktuell

Die hier zu hörenden Texte wurden von Kindern einer 2. und 4. Klasse im Rahmen der wöchentlich stattfindenden Schreibzeit verfasst. Die Autorenrunde zu Beginn der Schreibzeit bot den Kindern Raum, den ersten Textentwurf  vorzutragen, um gemeinsam mit der Klasse die Machart des Textes zu bedenken. Die Autoren und Autorinnen erhielten hier wichtige Hinweise für die Überarbeitung ihres Textes.

Eine Sprache lernt sich besser, wenn man ihre Strukturen durchschaut. Das gilt für den Aufbau des Wortschatzes ebenso wie für die Rechtschreibung. Mit diesen Wortbausteinen bieten Sie den Lernenden im gemeinsamen Unterricht, in Fördermaßnahmen, im DaZ-Unterricht oder auch für das häusliche Üben einen großartigen Fundus.

Mein neues Buch ist da!

Autorenrunden. Kinder entwickeln literale Kompetenzen. Eine interdisziplinäre, theoriebildende Studie zu Gesprächen über eigene Texte in der Grundschule. Waxmann-Verlag.

Hier geht es zum Inhaltsverzeichnis und zur Bestellung.

In dem Artikel werden Anregungen für individualisierte und gemeinsame Wege im Rechtschreiblernen für Grundschule und Sekundarstufe vorgestellt. Der Artikel ist als Beilage der GEW-Zeitschrift "Bildung und Wissenschaft" in Baden-Württemberg ("Unterrichtspraxis") erschienen.

Übersicht aller Beiträge - Aktuell -

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok