Ins Tagebuch schreiben macht Spaß

lessmann-ins-tagebuch-schreiben-macht-spass-gsu-2004Regelmäßiges individuelles Schreiben als Grundlage für Schreib- und Rechtschreiblernprozesse

Vanessa hat zu Beginn des ersten Schuljahres - wie alle anderen Kinder der Klasse 1 b - ein "Tagebuch" bekommen: fast 200 freie Schreibseiten, ganz gewöhnliche Schreiblinien, fest kartoniert. In dieses Tagebuch darf Vanessa schreiben, so oft sie möchte, so viel sie möchte und was sie möchte.

pdf icon Artikel zum Lesen im PDF-Format (3,14 MB)

Erschienen in: Grundschulunterricht 9/2004

Entwicklung der eigenen Persönlichkeit

"Individuelle Lernwege in diesem Sinn laden das einzelne Kind ein, sich persönlich in die Klasse und den Schulalltag einzubringen – mit ganzem Herzen und ganzer Seele."

Nach oben!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok