Veranstaltungsfotos

Schreiben stärken - Textkompetenz entwickeln - Fachtagung am LI 2016

Wie frei darf Schreiben sein? Das war das Thema der Podiumsdiskussion zum Auftakt der Fachtagung Deutschunterricht am Landesinstitut in Hamburg mit Gerlind Belke, Helmuth Feilke, Kaspar Spinner und mir. Falls jemand aus meinem Workshop zu Autorenrunden die kleinen Filmspots sucht, in denen Viertklässler über ihre besten Texte und ihre Schreiberfahrungen berichten - hier kann man diese und weitere einsehen (und auch Kindern der eigenen Klassen vorstellen): http://www.beate-lessmann.de/filme/autoren-in-die-koepfe-geschaut.html

Tagebuch bzw. Schreibbuch

"Der Schlüssel für das so verstandene „individuelle Lernen“ ist das Schreiben im Tagebuch. Es lässt jedem einzelnen Kind die Freiheit, so viel von sich selbst schreibend und gestaltend zu äußern, wie es möchte."

Nach oben!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok