Autorenrunden – Gespräche über eigene Texte in der Klasse

Fortbildung

 

Vergangenes Datum: 
11.06.2018 11:00 - 14:00

Ort: Köln  |  Stadt: Köln, Deutschland

Wenn Kinder in der Schule schreiben dürfen, was ihnen wichtig ist und ihre Texte zum kostbaren Teil der Gemeinschaft werden, dann wird Schreiben zu einem Ort, an dem die Seele Flügel erhält. Diese Erfahrung teilen Lehrkräfte, die Kindern im Unterricht regelmäßig Raum und Zeit zum Schreiben geben. Feste Schreibzeiten haben sich dafür bewährt. Wie man aber richtig gute Texte schreibt, das lernt man, wenn man mit den Adressaten der Texte ins Gespräch kommt und erfährt, wie die eigenen Texte auf die Zuhörenden wirken und weshalb das so ist. In Autorenrunden finden die Kinder gemeinsam mit der Lehrperson eine Sprache für die Sprache. Das Formulieren von Schreibgeheimnissen und das Betrachten der Texte mit der Text-Hand hilft, „Texte zunehmend eigenständig, zielorientiert, situations- und adressatengerecht zu verfassen und sprachlich differenziert zu gestalten“ (KMK 2015). Dass dabei immer die eigenen Texte – und damit die Themen der Kinder – im Mittelpunkt stehen und sich zudem der gemeinsame Blick vorrangig auf das Gelungene der Texte richtet, macht Autorenrunden im Unterrichtsalltag so wertvoll.

Die Teilnehmenden erhalten Anregungen für die Gestaltung von Schreibzeiten und insbesondere für die Durchführung von Autorenrunden in verschiedenen Jahrgängen. Es werden auch Anregungen für die Leistungsüberprüfung vorgestellt. Input, Filmspots und Phasen der Erprobung bilden die Grundlage, um den eigenen Unterricht weiterzuentwickeln.

Wer sich auf die Veranstaltung vorbereiten möchte, findet hier Anregungen: www.beate-lessmann.de

Eingeladen sind Kolleginnen und Kollegen, Lehramtsanwärter/-innen und Fachkonferenzen der Grundschule, der Sekundarstufe I und der Förderzentren.

Eintritt:               7,50 für Kollegen/-innen und 5,00 für Lehramtsanwärter/-innen (inklusive Reader)

Info:                   Am Nachmittag (15.00 – 18.00) findet eine weitere Veranstaltung am selben Ort zum Rechtschreiben statt

Anmeldung:        Maria Weissenborn Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (bitte Schulname und Schulart angeben)

 

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse
Mommsenstraße 5-11, 50935 Köln, Deutschland

 

 

Karte


 

 

Alle Daten


  • 11.06.2018 11:00 - 14:00

 

 

 

Entwicklung der eigenen Persönlichkeit

"Individuelle Lernwege in diesem Sinn laden das einzelne Kind ein, sich persönlich in die Klasse und den Schulalltag einzubringen – mit ganzem Herzen und ganzer Seele."

Nach oben!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok