Textpräsentation

Texte werden überarbeitet, um ihre Wirkung zu optimieren. Der inhaltlichen Überarbeitung in Schreibkonferenzen folgen die rechtschriftliche Korrektur und die adressatengerechte Gestaltung des Textes. Am Ende des langen Schreib- und Überarbeitungsprozesses steht die Präsentation und Veröffentlichung des Textes.

Der Text kann in der Autorenlesung durch den Autor oder die Autorin selbst mündlich präsentiert werden oder aber durch eine schriftliche Veröffentlichung dem Adressaten als zu lesender Text präsentiert werden. Dafür gibt es eine Reihe von Möglichkeiten.

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok