Beste Texte - Winterlesebuch

Beste Texte: Winterlesebuch
Jedes Kind wählt aus seinen eigenen Texten aus dem Tage- bzw. Schreibbuch den seiner Meinung nach besten Text aus, überarbeitet ihn und gestaltet ihn für ein gemeinsames Winterlesebuch. Ein Einleitungsschreiben der Lehrerin gibt den Beschenkten zusätzlich Einblick in den Unterricht.
Downloads:
Linienblätter für den Präsentationstext
Abschreibtipps
verschiedene Einleitungsschreiben (Hinweise zu Autorenrunde, Schreibgeheimnissen, Textsorten...)

 

Textvorträge an einem Adventsnachmittag
Für das adventliche Beisammensein mt den Eltern oder mit einer Parallelklasse wählen die Kinder jeweils einen Text aus ihren Tage- bzw. Schreibbüchern aus und überarbeiten ihn inhaltlich im Hinblick auf die erwartete Zuhörerschaft. Am Adventsnachmittag tragen die Kinder ihre Texte entweder in der großen Gruppe vor, oder sie lesen in kleinen Gruppen ihre Texte im Kerzenschein vor. Wurde ein Winterlesebuch (s.o.) erstellt, werden Texte daraus vorgelesen.

Tagebuch bzw. Schreibbuch

"Der Schlüssel für das so verstandene „individuelle Lernen“ ist das Schreiben im Tagebuch. Es lässt jedem einzelnen Kind die Freiheit, so viel von sich selbst schreibend und gestaltend zu äußern, wie es möchte."

Nach oben!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok