"Die Rechtschreibleistungen werden immer schlechter."

"Lautorientiertes Schreiben am Schulanfang ist schädlich."

"Methodenvergleiche zeigen die Überlegenheit traditionellen Unterrichts."

"Kinder mit Migrationshintergrund oder anderen erschwerenden Voraussetzungen brauchen mehr."

Diesen Fragen stellt sich der Grundschulverband. Ein kurzes Paper mit überzeugenden Argumenten für Kollegen/-innen und Eltern.

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok