Neuerscheinung: Mündliche und schriftliche Texte in Sprachtherapie und Unterricht

blechschmidt schraepler muendliche und schriftliche texte in sprachtherapie und unterricht

In der Reihe "Treffpunkt Logopädie" geben Anja Blechschmidt und Ute Schräpler ein Buch heraus, das die mündliche und schriftliche Textproduktion im Vorschul- und Schulalter aus sprachtherapeutischer, linguistischer und sprachdidaktischer Perspektive thematisiert.

Mein Beitrag "Sinnstiftendes Schreiben - Eigene Texte als Basis für individuelle Kompetenzentwicklung" (S. 81 - 94) stellt das Lernarrangement der Schreibzeit - auch im Hinblick auf die sprachtherapeutische Arbeit - vor.

Weitere Informationen

Bestellung bei Schwabe

Weitere Artikel

Tagebuch bzw. Schreibbuch

"Der Schlüssel für das so verstandene „individuelle Lernen“ ist das Schreiben im Tagebuch. Es lässt jedem einzelnen Kind die Freiheit, so viel von sich selbst schreibend und gestaltend zu äußern, wie es möchte."

Nach oben!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok