Items tagged with: Integrativer Deutschunterricht

"Es war mir eine Ehre, mit euch zu schreiben..."

Schreiben eigener Texte als grundlegende Ressource für das Lernen des Einzelnen und der Gruppe

In: Grundschule aktuell, Zeitschrift des Grundschulverbandes 126, S. 21 - 24.

gsv 126„Liebe Klasse 4! Ich habe den Text „Die drei ??? und die Seuche!" für die beste Klasse der Welt geschrieben, und das seid ihr! Ich bin sehr glücklich, dass ich die Ehre hatte, mit euch zu schreiben!"
Wie es kommt, dass Kinder am Ende des 4. Schuljahres so begeistert über ihr Schreiben berichten und es sogar als „Lieblingsbeschäftigung" bezeichnen, erklärt dieser Artikel. Für die Praxis werden erste Schritte aufgezeigt. Die Einbindung zahlreicher Äußerungen von Kindern, die am Ende von Klasse 4 auf ihre Schreiberfahrungen in einer fest ritualisierten „Schreibzeit" zurückschauen, macht den Artikel besonders lesens- und liebenswert.

Rechtschreibkompetent auf individuellen Lernwegen

Anregungen für einen integrativ angelegten inklusiven Unterricht

In: Grundschule aktuell, Zeitschrift des Grundschulverbandes, Heft 124/2013, S. 20 - 23.

gsv 2013Tragfähige Konzepte für das Rechtschreiblernen müssen fachdidaktische, sachbezogene und pädagogische Überzeugungen in eine ausgewogene Balance bringen. Beschrieben werden hier Verfahren, die sich diesen Prämissen verpflichtet wissen und die Etwicklung von Rechtschreibkompetenzen aller Kinder in einem integrativ angelegten inklusiven Unterricht ermöglichen.

Das gesamte Heft gibt einen sehr guten Überblick über den aktuellen Stand der Diskussion um das Rechtschreiblernen.

Rechtschreibung

"Nichts gibt besser Auskunft über die Entwicklungen im rechtschriftlichen Bereich als die eigenen Texte."

Nach oben!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok