Aus dem Vorwort

Vor fast zehn Jahren erschien mein Buch „Schreiben und Rechtschreiben“, in dem ich mein Konzept des „individuellen Rechtschreibtrainings“ vorstellte. Vor allem die Idee des Tagebuches, das zum individuellen Schreiben einlädt, ist von einer überaus großen Anzahl von Kolleginnen und Kollegen dankbar angenommen worden. In vielen Klassen werden auch „Wörterkliniken“ benutzt, in denen die individuell bedeutsamen Wörter aus den Texten der Kinder systematisch trainiert werden.

Mehrere tausend „Rechtschreibboxen“ wurden verkauft, – ein Material, das im ganz normalen Klassenunterricht höchste Differenzierung bzw. Individualisierung ermöglicht: Jedes Kind erhält genau die Übungen, die auf seine individuellen Problembereiche zugeschnitten sind. Für viele Kolleginnen waren diese Ideen der Anstoß zur Öffnung von Unterricht – nicht nur in den Bereichen Schreiben und Rechtschreiben.

Kinder und Lehrerinnen erleben Sinn, Befriedigung und Glück in einem Unterricht, der sowohl die persönlichen Erfahrungen, Gedanken und Ideen der einzelnen Kinder als auch deren individuelle Lernvoraussetzungen in höchstem Maße wertschätzt.

Die vielen, vielen begeisterten Rückmeldungen – auch auf meinen Film „Jedes Kind wertschätzen!“, der Einblicke in einen veränderten Unterrichtsalltag gibt – haben mich ermutigt, ein neues Buch vorzulegen, das in drei Teilbänden erscheint:

  • Teil I:     Klassen 1 und 2
  • Teil II A: Klassen 3 bis 6 (Schreibkompetenz)
  • Teil II B: Klassen 3 bis 6 (Rechtschreibkompetenz)

Ergänzung:
Zu den Teilen II A und II B erscheint fast zeitgleich mein neuer Film "Klasse Texte!". Er gibt Einblicke in den Unterricht von drei Klassen, in denen mit Bausteinen gearbeitet wird, die im Buch detailliert beschrieben werden.

Rechtschreibung

"Nichts gibt besser Auskunft über die Entwicklungen im rechtschriftlichen Bereich als die eigenen Texte."

Nach oben!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok