Anfangsunterricht

Präsentation zu den Arbeitsheften: Konzeption, Buchstabenreihenfolge, Wortauswahl, Aufgabenformate - für Ihr Kollegium

Endlich: Arbeitshefte, mit denen Sie Schreiben und Rechtschreiben von Anfang an verbinden!
Hier  finden Sie eine Präsentation, mit der Sie sich und Ihr Kollegium informieren können. Sie erfahren darin, wie die Hefte konzipiert sind, erhalten Einblicke in zentrale Aufgabenformate und Anregungen für Ihre Unterrichtspraxis. Für Interessierte steht ein Exkurs zum Einsatz von Silben in der Präsentation bereit.

 

Warum neue Arbeitshefte - gibt es nicht genug?

Hier meine Gründe, Motivation - und Konzeption:

  • "nur" zwei Hefte für ein ganzes Schuljahr, damit Zeit zum Schreiben eigener Texte bleibt
  • systematische Begleitung des freien Schreibens zur Erarbeitung grundlegender Schriftstrukturen von Anfang an
  • konsequente Wortauswahl zur Vermeidung von Irritationen bei Lernenden (Wörter wie Igel oder Sofa finden sich darin nicht)
  • Reihenfolge der Buchstabeneinführung unter Berücksichtigung der Häufigkeit ihrer Verwendung
  • Laut-Buchstaben-Übungen - zusätzlich gestützt durch integrierte Hör-Angebote (Audioaufnahmen, per QR-Code oder/und in der Lernecke erreichbar)
  • aktuelle Aufgabenformate zum Erkennen von Rechtschreibmustern (Morpheme und Silben)
  • "Ankerwörter": Auswahl von Wörtern mit Modellcharakter für gemeinsame Rechtschreibgespräche
  • Hervorhebung von nicht regelhaft geschriebenen "Merkwörtern"
  • Angebote zum ersten Lesen - ebenfalls mit digitalen Unterstützungsangeboten - Weiterführung durch Lese-Hör-Texte
  • Wörter zum individuellen Üben und zum Überprüfen von Lernfortschritten
  • ergänzendes Material WORT-BAU-STEIN-E, passend zu den Wörtern der Hefte
  • Basiskurs Schreiben, Rechtschreiben, Lesen - auch für DaZ-Lernende

Die Arbeitshefte sind im Dieck-Verlag erhältlich. Sie können dort auch kostenlose Musterseiten anfordern. Für Kinder, die mehr Übung benötigen, gibt es im Dieck-Verlag ergänzend Kopiervorlagen zu jedem Buchstaben
Die Hefte und die Kopiervorlagen gibt es in Grundschrift und Druckschrift.

Hier geht es zur Präsentation für Kollegien.

Video

Rechtschreibgespräche zwischen Freiem Schreiben und Rechtschreibkurs, in dem die Arbeitshefte auch vorgestellt werden (ab Minute 11.00). (Online-Vortrag im Rahmen der DGLS-Jahrestagung 2021 zum Thema Schriftspracherwerb)

Leßmann Rechtschreibgespräche zwischen Freiem Schreiben und Rechtschreibkurs DGLS von Hanna Sauerborn on Vimeo.

Bildergalerie Arbeitshefte

Arbeitshefte (hier Heft 1)
Arbeitsheft 1: S s - Hörübungen mit QR-Codes
Riese schreiben 6. Schulwoche
Riese schreiben - 6. Schulwoche
Wortbausteine (Erweiterung)
Frosch und Bär - Aufmerksamkeitsübung
Schreiben im Tagebuch
Arbeitsheft 1: S s
Arbeitsheft 1: ie

Für die Erarbeitung von Schriftstrukturen der Wort- und Satzbildung stehen zusätzlich passgenau zu Arbeitsheft 1 und - ganz neu - auch zu Arbeitsheft 2 kleine Erklärpräsentationen mit genau dem Wortmaterial bereit, das im Arbeitsheft verwendet wird (Wortbausteine). Hier können Sie die Erklärpräsentationen für den Unterricht downloaden.

Bildergalerie "Erklärpräsentationen" (Wortbausteine)

Wortbaustein: -en - Beispielfolien der Präsentation für den Unterricht (1)
Wortbaustein: -en (2)
Wortbaustein: -en (3)
Wortbaustein: -en (4)
Wortbaustein: -en (5)
Wortbaustein: -en (6)

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok